Nachrichten

Corona Restart!

Nach einer langen Corona Pause startet nun der Rupertiwinkler Jagdkurs!
Beginn: 18. Mai 2021 / 19:00 Uhr im Gausthaus Lederer (Laufener Str. 25 / 83416 Saaldorf-Surheim) 

ACHTUNG - UPDATE VOM 17.05.2021


Der Jagdkurs 2021/22 steht in den Startlöchern!

Auch im kommenden Herbst soll eine weitere Generation Jäger (hoffentlich
ohne Corona-Einschränkungen) ausgebildet werden. Die neuen Daten 
zur Anmeldung und den Terminen sind online!

Weitere Infos unter ... 

Jagdausbildung

 

Wichtige Formulare Download

Kreisgruppe Traunstein im BJV

Im Südosten Bayerns erstreckt sich der Landkreis Traunstein über eine Fläche von 1.534 km².
Vom hochalpinen Bereich im Süden, über das voralpine Hügel- und Seenland bis zu den landwirtschaftlich intensiv genutzten Flächen im Norden, gliedert sich die Landschaft vielfältig und abwechslungsreich. So vielfältig wie sich die Landschaft darstellt, gliedert sich auch das Jagdwesen. Gamswild in den Bergen, Rotwild in den Vorbergen und letzten Rückzugsgebieten in den voralpinen Mooren und in den Restauwäldern im Mündungsgebiet der Tiroler Achen in den Chiemsee, sowie das Rehwild, sind die Hauptschalenwildarten im Landkreis. In den letzten Jahren ist ein verstärkter Zuzug von Schwarzwild im Landkreis festzustellen.

Mehr erfahren